Blog

COVID-19 stellt uns Alle vor große Herausforderungen

Wir sind ein buntgemischtes internationales Team und verfolgen naturgemäß die Entwicklung der COVID-19 Pandemie von Anfang an mit der gebotenen Ernsthaftigkeit.

Der wichtigste Gedanke, der uns im privaten wie auch unter Kollegen und im unternehmerischen Handeln leitet, ist die existentielle Notwendigkeit der Solidarität. Dies bedeutet ganz praktisch, dass wir beispielsweise unsere Stammkunden, die im Gesundheitssystem engagiert sind (Kliniken, Apotheken, Hilfsorganisationen, Essen auf Rädern, Tafeln etc….) nun aktiv darin unterstützen, Ihren Bedarf an Einweg-Verpackungen zu decken.

Weiterlesen

Untersuchungen der Universität Wageningen (WUR) ergeben, dass kompostierbare Kunststoffe gut mit organischen Abfällen entsorgt werden können.

Kompostierbare Kunststoffe zersetzen sich schnell genug, um problemlos mit Gemüse-, Obst- und Gartenabfällen der privaten Haushalte verarbeitet zu werden. Diese wichtige Schlussfolgerung wurde von der Wageningen Food & Biobased Research in einer kürzlich durchgeführten Studie zur Abbaubarkeit von kompostierbaren Biokunststoffen im niederländischen Abfallverarbeitungsprozess von Biomüll aus Privathaushalten gezogen. Im Kompost wurden keine Reste kompostierbarer Kunststoffe gefunden. Dagegen aber sehr wohl Rückstände von fossilen (nicht kompostierbaren) Kunststoffen!

Weiterlesen

Das Recycling von Kunststoffen aus den privaten Haushalte ist eine Katastrophe. Kann biobasiertes Plastik Teil der Lösung sein?

Das Recycling von Kunststoffen

Von den ‌8‌ ‌Milliarden‌ Tonnen‌ von ‌Kunststoffen, die seit ‌1950 hergestellt‌ wurden, sind  ‌ nicht einmal ‌10% ‌recycelt worden. Das Recycling von Kunststoffabfällen ist im Allgemeinen problematisch, aber dies betrifft im besonderen Maße die hochgradig verschmutzte, hochgradig zerkleinerte Masse der Plastikabfälle aus privaten Haushalten. Diese absurden Mengen zu etwas Nützlichem zu machen ist zu einer Herkulesaufgabe geworden. Da sich die globale ‌ Produktion ‌ von Kunststoff ‌‌ innerhalb ‌ der ‌ nächsten ‌ 15 ‌ Jahre ‌ verdoppeln wird, brauchen wir schnelle ‌ und ‌ konkrete ‌ Lösungen. Marginal ‌ gewinnt ‌ nicht ‌ werden ‌ wir ‌ nicht ‌ von ‌ dieser ‌ Wiederverwertung ‌ Mess.‌ ‌ Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, diese und biobasierte Materialien zu lösen.

 

Weiterlesen

Feiern Sie die 30. GastRo mit Bio Futura

Wir freuen uns auf die GastRo 2019! In diesem Jahr treffen sich innovative Gastgeber im Nordosten vom 17.11. bis 20.11. bei der Hansemesse in Rostock. Tolle Atmosphäre und inspirierende Konzepte - diese Messe ist eine Produktschau und Ideenbörse der besonderen Art. 

Lust auf einen Besuch im schönen Norden? Sprecht uns auf Eure eigene Messekarte an: eine kurze Mail an kundenservice@biofutura.com genügt. Wir treffen uns dann bei der Green GastRo: ein BIO-Markt mit zertifizierten Produzenten, Workshops & Vorträge zur BIO-Umstellung, nachhaltige Lösungen für Küche & Co.

30. GastRo

Neue Studien zur marinen Abbaufähigkeit von Mater-Bi

Gründliche Untersuchungen, die vom italienischen Hersteller für biobasierte Kunststoffe Novamont in Auftrag gegeben wurden, zeigen, dass das Material Mater-Bi®  in der Meeresumwelt vollständig biologisch abgebaut wird. Trotz der vorgelegten Beweise für die biologische Abbaubarkeit von Mater-Bi möchte Novamont jedoch betonen, dass dies natürlich kein Freifahrtschein für die unsachgemäße Entsorgung von Mater-Bi-Verpackungen oder sog. Biokunststoff-Produkten im Allgemeinen ist. 

Weiterlesen

Unsere Sicht auf die Einwegrichtlinie der Europäischen Kommission

Die Menge an Plastikmüll in Ozeanen und Meeren wächst schnell und ist überall präsent. Am 28. Mai 2018 hat die Europäische Kommission ein umfassendes Maßnahmenpaket in der neuen Einweg-Richtlinie vorgelegt, mit dem die wichtigen Probleme der Umweltverschmutzung und der Meeresverschmutzung angegangen werden sollen. Zusätzliches Ziel ist es, die Kreislaufwirtschaft zu fördern. Am 19. Dezember nun kam das EU-Verbot von Wegwerfprodukten aus Kunststoff unter Dach und Fach. Unterhändler des Europaparlaments und der EU-Staaten einigten sich in Brüssel auf die Einzelheiten. 

Unsere Sicht

Weiterlesen

BIOFACH 2019 - Wir sehen uns!

Im Jahr 2019 schreibt die BIOFACH ihr 30. Messejahr und blickt dabei auf eine grandiose Erfolgsgeschichte zurück. Auch wir als Bio Futura nehmen wieder teil, 
denn die Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel ist wichtiger Geschäftstermin und emotionaler Branchenevent in einem.

Die BIOFACH ist...

BIOFACH 2019 Banner

Weiterlesen

Scroll to top