Wir schließen den Kreislauf durch die Zusammenarbeit mit GroenCollect!

Bei Bio Futura arbeiten wir mit unseren nachhaltigen Partnern zusammen um den Kreislauf unserer Produkte zu schließen. Wouter Moekotte, Gründer und Inhaber von Bio Futura, hat sich kürzlich mit GroenCollect zusammengesetzt, um die Zusammenarbeit auf ein neues Niveau zu bringen. GroenCollect bietet die Abfallentsorgung und -verarbeitung von Obst- und Gemüseabfällen von Unternehmen auf eine nachhaltige und praktische Weise an. Unsere (Catering)Kunden und Unternehmen aus Rotterdam und Amsterdam können diesen Service nun auch nutzen, indem sie ihre Obst- und Gemüseabfälle und unsere kompostierbaren Produkte sammeln und dann von Stadsgas zu Kompost oder zu Biogas verarbeiten lassen!

Ende 2016 wurde GroenCollect mit dem Ziel gegründet, so viel Abfall wie möglich zu sammeln, verarbeiten und diesem dann ein neues Leben einzuhauchen. GroenCollect setzt Elektro-Fahrzeuge ein und gibt Menschen einen Job, die aus verschiedenen Gründen Schwierigkeiten am Arbeitsmarkt haben. Stadsgas, ein Schwesterunternehmen von GroenCollect, arbeitet an der Installation von Fermentern in der Region. Mit diesen Anlagen können organische Abfälle in Biogas umgewandelt werden, das zum Kochen oder als Heizung für Gebäude verwendet werden kann.

Wir sehen hier also ganz viele Berührungspunkte, durch die sich beide Firmen gegenseitig in ihrer Mission stärken können! Genau wie GroenCollect stehen wir von Bio Futura dafür, alle Produkte so gut wie möglich weiter zu verwenden und CO2-Emissionen zu reduzieren. Gemeinsam setzen wir uns dafür ein, dass die Sammlung von "grünen" Abfallströmen in der städtischen Umwelt auf dauerhafte Weise nachhaltiger wird.

Für weitere Informationen über diese Zusammenarbeit wenden Sie sich bitte an: ekaterina@biofutura.com


Scroll to top