Unser Online-Shop ist rund um die Uhr für Euch geöffnet. Weitere Informationen? Die Paketdienstleister sind im Moment sehr beschäftigt, bitte bedenkt bei Bestellungen 1-2 Tage extra für die Lieferzeit.

Tagged with 'kompostierbar'

Untersuchungen der Universität Wageningen (WUR) ergeben, dass kompostierbare Kunststoffe gut mit organischen Abfällen entsorgt werden können.

Kompostierbare Kunststoffe zersetzen sich schnell genug, um problemlos mit Gemüse-, Obst- und Gartenabfällen der privaten Haushalte verarbeitet zu werden. Diese wichtige Schlussfolgerung wurde von der Wageningen Food & Biobased Research in einer kürzlich durchgeführten Studie zur Abbaubarkeit von kompostierbaren Biokunststoffen im niederländischen Abfallverarbeitungsprozess von Biomüll aus Privathaushalten gezogen. Im Kompost wurden keine Reste kompostierbarer Kunststoffe gefunden. Dagegen aber sehr wohl Rückstände von fossilen (nicht kompostierbaren) Kunststoffen!

Weiterlesen

Neue Studien zur marinen Abbaufähigkeit von Mater-Bi

Gründliche Untersuchungen, die vom italienischen Hersteller für biobasierte Kunststoffe Novamont in Auftrag gegeben wurden, zeigen, dass das Material Mater-Bi®  in der Meeresumwelt vollständig biologisch abgebaut wird. Trotz der vorgelegten Beweise für die biologische Abbaubarkeit von Mater-Bi möchte Novamont jedoch betonen, dass dies natürlich kein Freifahrtschein für die unsachgemäße Entsorgung von Mater-Bi-Verpackungen oder sog. Biokunststoff-Produkten im Allgemeinen ist. 

Weiterlesen

Das Gütezeichen für Kompostierung in den letzte zwanzig Jahren: das Keimling-Zeichen!

Keimling-Zeichen

Das Keimling-Zeichen ist eine Schutzmarke, die von dem Verband European Bioplastics eingeführt wurde. Die
Schutzmarke ist ein Gütesiegel für kompostierbare Verpackungen nach der Norm EN 13432. Um das
Keimling-Zeichen tragen zu dürfen, müssen Produkte die Anforderungen für kompostierbare und biologisch abbaubare
Verpackungen erfüllen, die vom deutschen TÜV RHEINLAND DIN CERTCO geprüft worden sind. Produkte, die das
Keimling Logo tragen, sind biologisch abbaubar und zersetzen sich vollständig nach wenigen Wochen in einer
Kompostierungsanlage. Für mehr Informationen über die kommunale Abfallentsorgung wenden Sie sich an die
örtliche Zuständigkeit.

Weiterlesen

Bio-cocktailbecher aus algen

Jelloware ist eine Entwicklung des New Yorker Design Büros  thewayweseetheworld.Jelloware sind aber nicht irgendwelche Becher. Diese lassen sich essen, sind biologisch abbaubar und verfügen zudem über hervorragende Düngeeigenschaften für den heimischen Garten. Als Material kommt ausschließlich Agar Agar zum Einsatz. Agar Agar ist ein pflanzliches Geliermittel das aus Algen gewonnen wird und vollkommen geschmacksneutral ist.thewayweseetheworld haben drei verschiedene Becher entwickelt,die durch natürliche Farbstoffe aus Limette/Basilikum, Rosmarin/Rote Bete oder Ingwer/Minze nicht nur farblich sondern auch geschmacklich an die entsprechenden Erfrischungsgetränke angepasst wurden. Nach der Party einfach aufessen oder zu den Pflanzen geben, sie werden es euch danken! Quelle: Lilli Green

Catering Frischhaltefolie neu im Sortiment!

Bio Futura bietet die biologisch abbaubare Frischhaltefolie nun auch in der Großversion für Caterer an! Die 250 Meterrolle ist in einer praktischen Abreissbox, so das Sie individuell die gewünschte Länge abteilen können. Die Folie ist 100% biologisch abbaubar und kompostierbar und kann somit im Kompost oder der grünen Tonne entsorgt werden. Sie ist garantiert ohne genetisch manipuliertes Material hergestellt.
Scroll to top