Ein guter Anfang, 17.000 Kilogramm Kunststoff ersetzt in 2017!

Was für ein guter Start in das Neue Jahr, wenn man zurückzuschauen und stolz auf das
zu
sein kann, was man im Jahr zuvor erreicht hat. Wir haben sicher nicht alles Plastik
durch bessere Alternativen ersetzt, aber ein Anfang ist gemacht und nun werden wir
einfach weiter unseren Weg gehen - ohne Kompromisse!

Im Jahr 2017 haben wir eine große Anzahl an biologisch abbaubaren Einwegartikeln,
wie bspw. unser Besteck aus CPLA, verkauft.
Um genau zu sein, haben wir unsere
Kunden mit Millionen von Gabeln, Löffeln, Messer und andere Arten von Besteck
beliefert. Das bedeutet, dass fast 17.000 Kilogramm Kunststoff ersetzt wurden, die
sonst in Müllverbrennungsanlagen, Mülldeponien oder sogar Meeren und Ozeanen
gelandet wären.

Black-Cutlery-DEWhite-Cutlery-DEBlack-Spoons-DE

Es ist schwer, sich vorzustellen, was 17.000 Kilogramm Kunststoff bedeuten, oder?
Es ist ungefähr
soviel wie 5 Millionen Plastikgabeln - 2 für jeden Einwohner der Stadt
von Paris. Oder das Gleiche wie 34.000 Kokosnüsse oder 100.000 Orangen. Das ist
keine kleine Menge, aber immer noch nicht genug!

Beim  Austausch von Kunststoff-Einwegartikeln durch biologisch abbaubare Varianten
bleibt immer noch viel zu tun
. Denn diese 17.000 Kilogramm Besteck sind nicht einmal
1 Prozent des gesamten Kunststoffs, der täglich produziert wird. Aber wir haben einen
Anfang gemacht und das wäre ohne Sie, unsere Kunden, nicht möglich gewesen.
Für Ihre Unterstützung möchten wir uns deshalb ganz herzlich bedanken.


Scroll to top